Immer mit Stil

ICE CUBE

Seit ihrer Einführung im Jahr 1999 zeigte die „Ice Cube“-Kollektion ihre modernen Ästhetik, die von winzigen Eisblöcken inspiriert ist, in zahlreichen Variationen. Das zeitlose Design der Originalwürfel ist nahezu unverändert geblieben, auch wenn die Kreationen sich immer wieder neu erfinden. Ice Cube bietet verschiedene Versionen seiner kompromisslos modernen Ästhetik – von eisigen Uhren bis hin zu schickem Schmuck.
DESIGN

URBANE IDENTITÄT

6 Facetten, 12 Kanten, 8 Ecken. Der minimalistische Würfel ist ein Sinnbild geometrischer Perfektion. Er ist ebenso schick wie geradlinig, eher rockig als romantisch, vereint Urbanität und Moderne – der Würfel ist für beide Geschlechter ein Begleiter ohne Regeln.
Glanz

FACETTENREICH

Die „Ice Cube“-Kollektion wagt es, mit ihrer Seltenheit, ihrer revolutionären Ästhetik und dem unendlichen Schimmern des Lichts auf ihren zahlreichen Facetten zu spielen. Versionen, die teilweise oder vollständig mit Diamanten besetzt sind, runden die Kollektion mit neuen Lichteffekten ab.
Gewinnendes Metall

ETHISCH VERTRETBARES GOLD

In Weiterführung seiner Reise hin zu nachhaltigem Luxus entschied Chopard 2017, seine „Ice Cube“-Kreationen zur ersten Haute-Joaillerie-Kollektion des Hauses zu machen, die zu 100 % aus ethisch vertretbarem Gold hergestellt wird. Ein natürlicher Ansatz für ein Unternehmen, das von Generation an Generation weitergegeben wurde und diese Verpflichtungen ins Herz seiner Überlegungen gestellt hat, um beharrlich daran zu arbeiten, verantwortbare Kreationen anzubieten. Seit Juli 2018 verwendet Chopard für die Herstellung seiner Schmuckstücke und Uhren ausschliesslich 100 % ethisch vertretbares Gold.